Pharma

 

iStock_000016266499_Medium

Aktuell sind wir dabei unsere Homepage zu überarbeiten und daher sind die Inhalte auf dieser Seite zurzeit noch unvollständig. Wir freuen uns, Sie bald umfangreich über unsere Referenzen informieren zu dürfen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

 

pharma

Wir arbeiten seit Jahren für Pharma-Unternehmen am Platz Basel: Dokumenten-Management im allgemeinen sowie Abläufe und Spezial-Software auf dem Gebiet der Qualitätssicherung sind unsere Kerngebiete.

AWP Projekt Code Review (Time/Material)
Dezember 2014. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

GDSR (Time/Material)
September 2014 – Mai 2015. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

Pharma Spezifikation
Januar 2011 – Februar 2017. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

RAPID New Client (Time/Material)
Juni 2014 – Februar 2015. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

CoA eSignature Eudra
Oktober 2013 – Dezember 2013. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

CIS (Time/Material)
Februar 2013 – Mai 2013. Pharmakonzern, Basel (CH)

Text

phone_iphonemCompliance Risk
Dezember 2011 – September 2013. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Um Qualitätsverantwortlichen vielfältigere Möglichkeiten für deren tägliche Arbeit zu ermöglichen, brauchte der Kunde die Möglichkeit mobil auf seine Daten zugreifen zu können. Dafür sollte ein Prototyp gebaut werden, welcher die Funktionalität der Suche und des Reporting auf Tablets, Phones usw. demonstriert. Mittels dieses Prototypen haben wir den Beweis angetreten, dass wir auf Basis einer bestehenden Web Applikation, den Qualitätsverantwortlichen vielfältigere Möglichkeiten, für deren tägliche Arbeit bereit stellen konnten.
Java 1.6, Java Script, Sencha Touch 2.0, RESTeasy, JBoss EAP 4.3.0

high_qualityBatch Überwachung
Mai 2011 – Mai 2017. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Der Kunde benötigte für die QA Freigabe vor der Bereitstellung der Abfüllchargen (Lots) von Medikamenten eine Webapplikation, welche dem Benutzer alle Daten aus diversen Systemen bereitstellt um die Freigabe der Chargen zu vereinfachen. Das Programm wurde stetig weiterentwickelt und betreut.
Oracle 11g, Java 1.6, TOAD, Google Web Toolkit 2.3.0, Sencha ExtGWT 2.2.4, JBoss EAP 4.3.0

high_qualityJuni 2013 – September 2014. Pharmakonzern, Mannheim (DE)

Weiterentwicklung für den deutschen Markt.

 

report_problemCompliance Risk
Januar 2011 – Dezember 2011. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Wir halfen einem Pharmakonzern in Basel bei Erweiterung des Prototyps, für das Risiko-Management, zu einer vollständigen Applikation.
Oracle 11g, Java 1.6, TOAD, Google Web Toolkit 2.3.0, Sencha ExtGWT 2.2.4, JBoss EAP 4.3.0 

report_problemCompliance Risk
Januar 2011 – Mai 2011. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Für den Kunden erstellten wir einen Web-Applikation Prototypen für das Risiko Management.
Java 1.6, GWT 2.2.0, ext GWT 2.2.3, JBoss EAP 4.3, GWT Hosted Mode

lightbulb_outlineGWT Prototype
September 2010 – Februar 2011. Pharmakonzern, Basel (CH) 

In diesem Projekt ging es um die Analyse und das Engineering bei der Einführung des Google Web Toolkit (GWT) als Kern-Web-Technologie für zukünftige Web Applikationen in Form eines technischen Prototyps.
Oracle 9i, Java 1.6, GWT 2.0, ext GWT 2.2.0, JBoss EAP 4.3, GWT Hosted Mode

local_shippingOracle Migration
Juni 2009 – Juli 2010. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Migration von Oracle 9i auf Oracle 10g Cluster für diverse Applikationen.
Oracle 9i, Oracle 10g, Java 1.6, TOAD, JBoss EAP 4.3.0

local_shippingJBoss Migration
April 2009 – Januar 2010. Pharmakonzern, Basel (CH)

Bei diesem Projekt wurden nach und nach alle bestehenden Web-Anwendungen von BEA Weblogic auf den JBoss Application Server migriert. Dabei fand auch der Wechsel von Java™ 1.4 auf 1.5 statt.
Oracle™, MS SQL, Java 1.4, Java 1.5, iText, JFreeChart, JSF, JSTL, JSP, Java Servlets, BEA Weblogic 8.x, JBoss EAP 4.3.0.CP03

searchJava Client Versions
Januar 2009 – ???. Pharmakonzern, Basel (CH)

Bei einem Kunden traten vermehrt Konflikte mit unterschiedlichen Java Versionen auf Client-Rechnern auf. Diese sollten wir untersuchen und Lösungsvorschläge präsentieren.
Java 1.3 – 1.5, ICE JNI Registry, log4j

monitoringAgent-Monitoring
April 2008 – ???. Pharmakonzern, Basel (CH)

Für dieses Projekt sollten wir eine Applikation entwickeln, welche auf Basis von Agenten das lokale System überwacht. Basierend auf einem OSGi Core sollten der Applikation dynamisch zur Laufzeit diverse Agenten hinzugefügt werden können, welche die Überwachung eines bestimmten Prozesses übernimmt.
Java 1.6, 
OSGi, Java Management Extensions (JMX), Maven 2, log4j, Sigar, Tomcat 5.x, JBoss AS 4.2

searchRuntime Analysis
Juni 2008 – Juli 2008. Pharmakonzern, Basel (CH)

Von einem Pharmakonzern erhielten wir den Auftrag, eine Laufzeitanalyse (Profiling) bei einer Web-Applikation durchzuführen. Diese Web-Applikation hatte in verschiedenen Bereichen Performance-Probleme. Für die Laufzeitanalyse hatten wir uns drei typische Use Cases ausgesucht, welche mit einem Testwerkzeug aufgenommen wurden, so dass diese auch zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden konnten. Mit einem Profiling-Werkzeug wurde die Laufzeitanalyse schliesslich während des Abspielens der Testskripte durchgeführt.
Java™ 1.6, Tomcat 5.x

local_shippingJBoss Migration
Mai 2008. Pharmakonzern, Basel (CH)

Der Kunde plante flächendeckend JBoss als Application Server einzusetzen. Er beauftragte uns daher, ein Konzept zur Migration von bestehenden Web-Anwendungen von BEA Weblogic auf JBoss zu erstellen.
MS SQL 4.x, Java 1.4, Java 1.5, iText, JFreeChart, JSF, JSTL, JSP, Java Servlets, Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x, JBoss AS 4.2.x

local_shippingBEA 9.x Migration
Februar 2008 – März 2008. Pharmakonzern, Basel (CH)

Eine bestehende Web-Anwendung zur Verwaltung klinischer Studien sollte auf Java 5 und BEA 9.2 migriert werden. Die korrekte Funktionsweise der Applikation wurde mittels automatisierter GUI-Tests auf Basis Selenium und diverser Anwendungsfälle implementiert.
Oracle™ 10i, Java 1.4, Java 1.5, Struts 1, JSTL, iText, JSP, Servlets, Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x/ 9.2

portalLIMS Portal++
Februar 2008 – Mai 2008. Pharmakonzern, Basel (CH)
Januar 2011 – Oktober 2014. Pharmakonzern, Basel (CH)

Weitere Applikationen sollten in das von uns entwickelte globale Informations-Portal integriert werden. Es handelte sich dabei überwiegend um Insellösungen, welche auf der Basis von Microsoft ASP sowie mit Perl-Skripten seinerzeit entwickelt wurden. Die einzelnen Applikationen mussten mit Java neu implementiert werden und sollten sich nahtlos in das Portal integrieren.
Oracle™ 9i, Java 1.4, Struts 1, JSTL, iText, JSP, Servlets, Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x

portalKlinische Studien
Mai 2007 – August 2007. Pharmakonzern, Basel (CH)

Eine Web-basierte Java Anwendung zum Verwalten klinischer Studien erweiterte eine bereits bestehende Anwendung dahingehend, dass die Daten existierender Studien mit zusätzlichen Informationen angereichert und verwaltet werden konnten. Ferner erlaubte die neue Anwendung auch die Erfassung und Verwaltung von Tox-Studien sowie Studien von Dritt-Firmen, die beide bisher keine Unterstützung fanden. Zusätzlich sollten Dokumente (z.B. PDF, Microsoft Word™, Microsoft Excel™) mit Studien verknüpft werden können.
Oracle™ 10i, Java 1.4, Struts 1, JSTL, JSP, iText, Java Servlets, Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x

portalGlobales LIMS Portal
Juli 2006 – Oktober 2006. Pharmakonzern, Basel (CH)

Wir entwickelten ein globales Portal, welches weltweit verteilte LIMS über eine einheitliche Oberfläche zugänglich machte. Suchfunktionen und Reporte sollten einen schnellen und effizienten Zugriff auf labor-spezifische Analyse- sowie Administrationsdaten ermöglichen. Ein ausgefeiltes Autorisierungskonzept berechtigte Benutzer, auf Informationen anderer Standorte zuzugreifen.
Oracle™ 9i, Java 1.4, Struts 1, JSTL, iText, JSP, Servlets, Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x

people_outlineMitarbeiterführung (HR)
April 2006 – Juni 2006. Pharmakonzern, Basel (CH)
Januar 2011 – November 2012. Pharmakonzern, Basel (CH)

Assessments von Mitarbeiter durch Vorgesetzte basierend auf einer ColdFusion-Anwendung wurde mittels Java Server Faces neu implementiert und funktional erweitert. Die Anwendung war zwischen 2006 und 2014 im produktiven Betrieb.
MS SQL 4.x, Java 1.4, iText, JFreeChart, JSF, JSTL, JSP, Java Servlets, Tomcat 5.x 

extensionPL/ SQL Beratung
Juli 2004 – Juli 2005. Pharmakonzern, Basel (CH) 

Bei der Entwicklung eines Prototypen zur Erfassung von pharmazeutischen Spezifikationen sowie dessen Ausbau zu einer produktiven Applikation übernahmen wir, mit einem besser qualifizierten Partner, die Erweiterung und Optimierung der PL/ SQL-Routinen in einer Oracle DB.
Oracle™ 8i, PL/ SQL

portalPharma-Spez.
Januar 2004. Pharmakonzern, Basel (CH)

Eine auf Struts basierte Anwendung zur Verwaltung pharmazeutischer Spezifikationen sollte neu gebaut werden. Das System wurde mehrfach validiert und läuft erfolgreich seit 2005.
Oracle™ 8i, Struts 1, JSTL, JSP, iText, Servlets, 
Tomcat 5.x, BEA Weblogic 8.x

portalLIMS Info-Base
Januar 2004. Pharmakonzern, Basel (CH)

Aus mehreren weltweit verteilten LIMS (Labor Information and Management System) wurden Datensätze als XML exportiert und in eine Oracle Datenbank importiert. Wir entwickelten eine Java Applikation, welche als Hintergrundprozess in festgelegten Zeitintervallen den FTP „Posteingang“ auf neue XML Dateien überprüfte. Für jede neue Datei wurde ein „Importier“ Prozess gestartet. Verarbeitete Dateien wurden, abhängig vom Erfolg des Imports, entweder in einem Archiv-, oder einem Fehlerordner abgelegt.
Oracle™ 8i, Java 1.4, Core Java, XML 

portalTransport-Certificates
März 2003 – November 2003. Pharmakonzern, Basel (CH)
Januar 2011 – September 2016. Pharmakonzern, Basel (CH)

Eine Java-Batch-Applikation, die erforderliche Zertifikate für Im- und Export von pharmazeutischen (Teil-) Produkten erzeugte, wurde refactored/ erweitert. Eine neue Web-Applikation zeigte die Dokumente an und archivierte sie. Die Applikation ist seit 2004 produktiv im Einsatz.

Oracle™ 8i, Java 1.4, JSP, iText, Apache Tomcat 5.x, BEA Weblogic 7.x

Service and Support 
2003 –März 2017. Pharmakonzern, Basel (CH)

Für diverse Projekte habe wir über einen langen Zeitraum diverse Leistungen im Bereich Support und Service übernommen.